Wie sucht ihr eure Partner aus?

Wir achten darauf, dass die Kölner Spezialitäten direkt vor Ort produziert werden. Dabei sind unsere Manufakturen so vielseitig wie Köln selbst:

  • Kleine Kölner Manufakturen, die Ihre Delikatessen per Hand herstellen, wie z.B. die CiuCiu Bonbonmanufaktur oder die Metzgerei Himperich
  • Kölner Touristenattraktionen, die beliebte Anzugspunkte für Besucher aus aller Welt sind, wie z.B. das Schokoladenmuseum oder die Senfmühle
  • Kölner Unternehmen, die durch Ihre Erfolge groß geworden sind und aktiv im Kölner Kulturleben mitmischen, wie z.B. Gaffel

Wenn ihr eine Manufaktur seid und unser Partner werden möchtet, kontaktiert uns gerne.

Gibt es eure Broschüre in mehreren Sprachen?

Ja. In der Tasche findet ihr das Booklet auf Deutsch und es kann online auch auf English und Chinesisch heruntergeladen werden.

Gibt es noch weitere Bezahlungsmöglichkeiten außer Paypal?

Im Moment arbeiten wir nur mit Paypal und Barzahlung. Die Zahloptionen werden aber im nächsten Monat um Kreditkarten und Lastschrift erweitert. Die Barzahlung ist möglich, wenn ihr die Schatztüte im Mediapark abholt und einen Abholtermin mit uns vereinbart.

Wie vermittelt ihr das Kölsche „Geföhl“ (Gefühl)?

Uns ist es wichtig, dem Beschenkten einen authentischen Einblick in die Region zu vermitteln. Wir haben festgestellt, dass die meisten Kölner Souvenirs – bis auf den Dom – nicht viel mit Köln zu tun haben. Selbst wenn Nicht-Kölner Spezialitäten geschenkt bekommen, wissen sie häufig nicht, was an diesen Spezialitäten besonders ist.

Daher haben wir nicht nur typische Spezialitäten ausgesucht, die jeder Kölner kennt, sondern schaffen ein Erlebnis für alle Sinne. In unserem Booklet erhaltet ihr Einblicke über die Menschen und die Kultur, die Köln ausmacht. Wir schlagen euch Kölner Musik und Videos vor, um die jecken Kölner einmal live zu hören und zu sehen. Ihr bekommt Überraschungen, die euch zum Lachen bringen – der Kölsche Humor eben! Und zuletzt könnt ihr unsere Manufakturbesuche in unserem Blog live miterleben.